Mehr Publikums-Interaktion in 6 Schritten

ARS-blogpost-graphic

Veranstaltungen konkurrieren mit virtuellen Meetings und leicht erreichbaren Online-Ressourcen. Das Rennen um die Gunst der Teilnehmer läuft. Es geht darum, einen wirklichen Mehrwert zu bieten, der weit darüber hinaus reicht, nur einem virtuellen Event zuzuschauen oder ein eBook zu lesen. Schon jetzt erwarten Teilnehmer von einer Veranstaltung mehr Interaktion als einfach nur passiv einem Vortrag zuzuhören.

Über die Jahre haben sich Veranstalter einiges einfallen lassen: Sie haben gedruckte Feedback-Formulare ausgeteilt oder seit neuestem auch Klicker verteilt, in der Hoffnung, die Teilnehmer so mehr einzubinden und wichtiges Feedback einzusammeln. Aber Papier ist teuer, belastet auf lange Sicht die Umwelt und führt oft zu nur sehr geringen Rücklaufquoten. Klicker sorgen für mehrere Tausend Euro an zusätzlichen Kosten und führen nicht immer zu einem breiteren Feedback. Neue Umfrage-Technik hat es für Referenten leichter gemacht, mit ihrem Publikum zu interagieren.

Als Kenner der Veranstaltungsbranche verstehen wir den Drang, immer neue Wege ausprobieren zu wollen, um mit Teilnehmern interagieren zu können. Wer schon einmal mehrere Geräte gleichzeitig während eines Vortrags bedient hat, weiß wie schwer es ist, die Teilnehmer nicht von der Veranstaltung abzulenken, wenn sie ständig von Ihrer Event-App zu einem anderen Umfrage-Instrument wechseln müssen.

Seit drei Jahren bietet EventMobi die Möglichkeit zur Publikumsbefragung durch Echtzeit-Abstimmungen und Umfragen an, die ganz einfach in Ihre Event-App integriert sind. So wird sichergestellt, dass Publikums-Beteiligung einfach umzusetzen und zu verwalten ist und Teilnehmer fokussiert bleiben. Heute sind wir stolz darauf, Ihnen einige brandneue Funktionen präsentieren zu können, die Event-Feedback auf das nächste Level anheben.

Mit EventMobis Publikums-Interaktions-Modul haben Sie alle Funktionen, die Sie benötigen, um Teilnehmer in eine Veranstaltung einzubinden, unter einem Dach vereint. Von Echtzeit-Umfragen bis zu Teilnehmerbefragung nach einer Veranstaltung – Teilnehmer interagieren mit Referenten und Inhalten und helfen so, die Veranstaltung voranzubringen. Hier sind sechs Möglichkeiten, wie EventMobis Publikums-Interaktions-Modul Ihnen dabei hilft, Mehrwert für Ihre Teilnehmer zu bieten.


Crowdsource

Finden Sie mit einer Befragung vor dem Event heraus, was Ihren Teilnehmern wichtig ist. Angemeldete Teilnehmer können so mit beeinflussen, in welche Richtung sich eine Veranstaltung entwickelt. Stellen Sie Fragen wie “Was wollen Sie bei der Veranstaltung lernen?” oder “Was war die größte berufliche Herausforderung für Sie in diesem Jahr?” Leiten Sie Fragen an die Referenten weiter und ermutigen Sie sie dazu, sich auf Themen zu beziehen, die den Teilnehmern am Herzen liegen. Befragungen vor einer Veranstaltung sind auch ein guter Weg Ihr Event zu vermarkten. Wenn Sie sich nahbar und offen für einen Dialog zeigen, werden zukünftige Teilnehmer sich eher die Zeit dafür nehmen, um sich genauer mit Ihrem Event auseinanderzusetzen.

demo-vereinbaren


engage_2

Helfen Sie Referenten dabei, ihre Vorträge am Vorwissen der Teilnehmer auszurichten. Wenn jeder im Raum selbst schon eine Social Media Strategie  hat, macht es keinen Sinn, ganz vorne bei den Basics anzufangen. Ihre Echtzeit-Umfragen fungieren als Sprachrohr der Teilnehmer. So können Referenten darauf reagieren und sich daran orientieren, was die Teilnehmer wirklich lernen wollen. Inhalte, die sich am Vorwissen der Teilnehmer orientieren, machen es einfacher für Sie und die Referenten, relevante Informationen zu liefern und so größeren Mehrwert zu bieten. Viele Event-App Anbieter bieten ein Teilnehmerbefragungssystem an. Oft gibt es langsame Ladezeiten und plumpe Nutzeroberflächen. EventMobi mischt auf diesem Gebiet schon seit drei Jahren mit. Wir haben den Datenfluss so gebündelt, dass alles augenblicklich funktioniert, egal ob Sie einen Teil der Teilnehmer befragen oder mehrere Session-Umfragen gleichzeitig laufen lassen.

zu den funktionen


engage_3

Das ist noch nicht alles. Das Publikums-Interaktions-Modul ist integriert in Ihre Event-App und hat eine brandneue Funktion, die es Teilnehmern ermöglicht, mit Referenten während Sessions oder Q&A-Runden zu interagieren, genannt “Fragen stellen”. Nicht jeder Teilnehmer will seine Meinung in einem Raum voller Kollegen äußern. Binden Sie trotzdem jeden Teilnehmer ein, indem Sie es ermöglichen, Fragen anonym über das Publikums-Interaktions-Modul Ihrer Event-App zu stellen. Sie können diese Liste an Fragen ganz einfach moderieren und andere Teilnehmer können die Fragen, die sie am meisten interessieren, weiter nach oben wählen. Dies hilft Referenten dabei besser zu verstehen, wofür sich die Teilnehmer ihrer Session am meisten interessieren. Während Sie die gestellten Fragen moderieren, können Ihre Teilnehmer weitere Fragen stellen.

demo -vereinbaren


engage_4

Vergessen Sie die alten Feedback-Fragebögen, die immer am Ende einer Session ausgeteilt wurden. Nach einer Session wollen Teilnehmer schnell in die Kaffeepause, checken ihre Emails oder hetzen schnell zur nächsten Session. Session-Feedback über die App ist mobil, erreichbar und unmittelbar. Ein kurzer Hinweis durch den Referenten genügt und die Teilnehmer probieren die App aus und geben direkt Feedback. So steigern Sie die Rücklaufquote und sammeln unmittelbar viele wichtige Daten, anstatt nach dem Event endlose Stapel Papier durchgehen zu müssen. Das macht schließlich nicht einmal Ihrem Praktikanten Spaß.

zu den funktionen


engage_5

Genauso wie das direkte Session Feedback müssen Event-Fragebögen nicht mehr eine Woche nach der Veranstaltung per Email versandt werden. Erleichtern Sie Ihren Teilnehmern die Beantwortung der Fragen mit einfachen, in die App integrierten Fragen. Ob offene Antwortmöglichkeiten, Multiple-Choice Fragen oder Stern-Bewertung – jetzt haben Ihre Teilnehmer etwas, das Sie im Taxi auf dem Weg zum Flughafen machen können, ohne dazu ihren Email-Posteingang durchsuchen zu müssen oder ein anderes technisches Gerät verwenden zu müssen. Jedes Element Ihrer App von Referenten, über die Agenda bis zu Umfragen macht Ihre App zum mobilen Zentrum Ihres Events.

demo -vereinbaren


engage_6

Alle Ergebnisse aus den In-Session Q&A-Fragerunden, den Umfragen nach Events und den detaillierten Event-Umfragen liefern eine große Bandbreite an Daten, die wir für Sie in wertvolles Wissen umwandeln können. Profitieren Sie von diesem Wissen bei der nächsten Veranstaltung und passen Sie Sessions entsprechend von Wünschen und Vorwissen der Teilnehmer an. Der Mehrwert von Live-Events liegt darin, dass Teilnehmer aktiv am Inhalt beteiligt sind. EventMobis neues Publikums-Interaktions-Modul schafft neue Wege für Teilnehmer, Referenten und Inhalte zu interagieren und sich zu entfalten. Schauen Sie sich das einminütige Video an, vereinbaren Sie einen Termin für eine Produktdemo und sprechen Sie uns persönlich an.

zu den funktionen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei